Zum Golfplatz 23
49577 Ankum
Telefon: 05466-301

Email: înfo@artlandgolf.de

Website: www.artlandgolf.de

BESCHREIBUNG FÜR WOHNMOBILISTEN

Naherholung in reizvoller Umgebung
Neben der Neuausrichtung des Restaurantgeschäftes setzt der Artland Golfclub auf weitere Innovationen. Im angrenzenden Herrenhaus entstehen Ferienwohnungen. Das großzügige Areal rund um das Herrenhaus bietet Platz für kulturelle Events; Konzerte oder einen Ambiente-Weihnachtsmarkt. Der direkt angrenzende Steingräberweg Giersfeld führt zu urgeschichtlichen Großsteingräbern, die in dieser Dichte in Norddeutschland nur an wenigen Stellen zu finden sind. Auf weitverzweigten Wegen lässt sich die Umgebung bestens mit dem Fahrrad oder auf Schusters Rappen erkunden.
Auf dem Pferderücken unterwegs
Pferdeenthusiasten werden sich im Giersfeld 23 wohlfühlen. Die großzügige Pferdekoppel bietet Möglichkeit, den Vierbeinern während des Restaurantaufenthaltes eine kleine Pause zu gönnen. Naturnahe Wege laden zu interessanten Ausritten im Giersfeld mit seinen zahlreichen Hünengräben und der angrenzenden landschaftlich reizvollen Region ein.
Wohnmobilisten willkommen
Neu angelegt wurden auf dem Gelände auch 20 Wohnmobil-Stellplätze. Abgeschieden von Straßenlärm und Trubel können Wohnmobilisten hier inmitten einer einzigartigen Landschaft Erholung und Ruhe genießen. Auch die Duschen und Umkleideräume der Golfanlage stehen ihnen zur Verfügung. Und wenn ihnen der Sinn einmal nicht nach selbstzubereiteten Mahlzeiten steht, liegt das Restaurant „Giersfeld 23“ nur wenige Schritte entfernt. Für E-Autos stehen drei Stromtankstellen bereit.

ALLES AUF EINEM BLICK
BESCHREIBUNGDETAILS
Stellplätze20 Stellplätze / Preis pro Nacht: 15 € inklusive W-Lan, Umkleiden, Duschen und WC Nutzung
Stromversorgung WohnmobilJa
Essen & TrinkenGastlichkeit im Grünen
GENIESSEN UND WOHLFÜHLEN IM GIERSFELD 23
Am Golfplatz in Ankum-Westerholte hat sich etwas getan. Völlig entkernt und in zwölfmonatiger Bauzeit grundlegend modernisiert, sind die Räume des Anwesens nicht wiederzuerkennen. Das vormals als Clubgastronomie genutzte Restaurant präsentiert sich nach der Renovierung als geselliger Ort für ein gemütliches Essen und als ideale Location für Gesellschaften, Familienfeiern, Hochzeiten oder Tagungen.
Nicht nur im Inneren des Hauses hat sich vieles verändert, so Clubmanager Hans-Christian Vernekohl. „Unserem Team ist es ein Anliegen, alle Gäste mit einem hervorragenden gastronomischen Angebot und herzlichem Service rundum zufrieden zu stellen.“ Vom einfachen Bistro-Gericht bis zum leckeren à-la-carte-Essen bietet das Restaurant dienstags bis sonntags ab 12 Uhr ein umfangreiches Speisensortiment.
„Regional und nachhaltig – Wir legen großen Wert auf Regionalität. Nachhaltigkeit und Frische sind dem Küchenchef wichtig. Ein Großteil seiner Lieferanten stammtaus der Region.“
Frische Kräuter erntet der Chefkoch im eigens angelegten Hochbeet direkt hinter der Küche des Restaurants. Für diese Bodenständigkeit steht auch der Name des Restaurants „Giersfeld 23“. Dieser beruht aufder Hausnummer des ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens, dem Bauernhof Lange-Grumfeld in Westerholte, der einst mit der Straßenbezeichnung Giersfeld 23 in den Landkarten zu finden war.
Ein gastliches Haus für jedermann
In den umgestalteten Räumlichkeiten des Restaurants finden 130 Personen Platz, weitere 60 Sitzplätze bietet die neu angelegte Sonnenterrasse, die an den lichtdurchfluteten ehemaligen Clubraum grenzt. „Mit der Neuausrichtung“, so Vernekohl, „möchten wir die Restaurantszene in der Region bereichern“. Als ein gastliches Haus für jedermann geht das Restaurant „Giersfeld 23“ damit neue Wege. „Der sonntägliche Kaffeegast, die gesellige Nachbarschaftsrunde oder die Radler- oder Wanderergruppe – alle werden sich hier wohlfühlen“, verspricht Vernekohl. Ein Blick in die Speisekarte des Restaurants unterstreicht das Versprochene. Auch Kuchenspezialitäten werden im „Giersfeld 23“ hausgemacht.
BrötchenserviceNein
GolfplatzDer 18-Loch-Platz des Artland Golfclubs liegt eingebettet in der Weite der wunderschönen Kulturlandschaft des Ankumer Südens. Umsäumt von weitgehend erhaltenem alten Baumbestand, sanften Hügeln mit Bächen, Teichen und Biotopen, wird das Golfen in Ankum-Westerholte zu einem Sportereignis besonderer Qualität.
Die Mischung von leichten und schweren, kurzen und langen, breiten und schmalen Bahnen mit zahl-reichen vorhandenen Sand- und Wasserhindernissen bietet allen Golfern immer wieder neue Chancen und Herausforderungen. Neben dem sportlichen Aspekt genießt der Golfspieler eine absolute Ruhe auf einem Golfplatz. Das Mitführen von Hunden ist ausdrücklich erlaubt!
Golflehrer Falko Venth bietet moderne Kurse, altersgerechtes Jugendtraining, individueller Einzelunterricht und Mannschaftstraining. Daneben richtet sich das Angebot mit Schnupperkursen und Platzreifekursen auch an den Neu-Golfer. Im Artland Golfclub kann sich jeder wohlfühlen.
In unserer neuen Gastronomie „Giersfeld 23“ kann der Golfspieler oder auch der Ausflügler den sportlichen Tag angenehm ausklingen lassen oder für eine Pause nutzen. Gerne richten wie Ihre Hochzeit, Familienfeier oder Event bei uns aus. Unser Restaurant ist zugleich ausgerichtet auf Semina-re und Tagungen, die wir gerne mit einem Einblick ins Golfspiel kombinieren können.
Im Frühjahr 2015 konnte ein 5.500 Jahre altes Großsteingrab freigelegt werden. Am 5. Mai 2015, dem Tag der Megalithkultur, wurde es der Allgemeinheit übergeben. Das Großsteingrab ist ein kulturelles Kleinod, das sich wunderbar in die Landschaft der Anlage einfügt.
Es lohnt sich also in jeder Hinsicht, den Artland Golfclub und das Restaurant „Giersfeld 23“ in Ankum- Westerholte zu besuchen.
StartzeitenStarzeiten bitte im Vorfeld buchen
DrivingrangeJa
HundeHunde auf der Anlage erlaubt (sind an der Leine zu führen)

… zurück zum Verzeichnis Deutschland

… zurück zum Verzeichnis Golfplätze mit Hund